ambulante Reha und weiter gehts

Da es mit meiner ambulanten Reha ein Problem mit dem Fahrdienst gibt, da ich wohl zu weit weg wohne, musste ich mit der Rentenversicherung telefonieren.

Fazit: nervig in der Warteschleife zu hängen…

Nach gefühlten 30 Anrufen, da immer alle Leitungen belegt waren, bin ich dann doch durchgekommen. Dort wurde mir lediglich gesagt, ich sollte doch direkt mein zuständiges Kundencenter in Mönchengladbach anzurufen.
Dort ging es glücklicherweise etwas schneller und man teilte mir mit, dass nun ein Arzt meinen Fall vorgelegt bekommen würde und ich dann einen neuen Bescheid bekommen würde.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.