Möbelaufbau

4.5
(2)

Durch die Bastelaktion zu Nikolaus angestachelt habe ich mich einmal am Möbelaufbau versucht.
Wir haben am Black Friday beim Dänisches Bettenlager zugeschlagen. Eine Kommode fürs Schlafzimmer und einen Esstisch incl. Stühle dazu diverse Dekoartikel.

Diese Woche kamen die Lieferungen per UPS und los gehts…
Der Aufbau erfolgte an mehreren Tagen, daher habe ich den Beitrag unterteilt. Früher hätte ich wahrscheinlich darüber gelacht, mittlerweile ist das andauernde Schrauben anziehen schon anstrengend!

Die Kommode

Die Anleitung der Kommode war wirklich gut. Die Schrauben etc. waren in einzelnen und beschrifteten Tütchen verpackt. Das sorgt natürlich für deutlich mehr Plastikmüll, erleichtert mir aber auch deutlich das arbeiten.

Der Anfang lief auf Grund der wirklich guten Anleitung und den einzeln verpackten Schrauben wirklich gut.
Beim zusammen setzen der Bauteile kam es dann ab und an zu „Komplikationen“. Ich sehe einfach mittlerweile echt zu schlecht. Meine Geduld ist ja auch nicht mehr die beste, also unterbrach ich den Zusammenbau immer mal wieder und beschäftigte mich mit etwas anderem.

Endergebnis

Das Ende habe ich dann mit meiner Frau zusammen gemacht, da ich es irgendwie nicht geschafft den Deckel passend anzubringen. Nach mehreren Missversuchen hatte ich es dann genervt aufgegeben und so stand sie dann halb fertig im Wohnzimmer.
zusammen haben wir es dann natürlich geschafft (wie eigentlich alles in letzter Zeit)


Das Esszimmer

Kurze Vorgeschichte
Meine Frau wollte schon länger ein nach ihren Worten „richtiges Esszimmer“ haben. Wir hatten lange einen Bistrotisch mit solchen Drehhockern. So richtig optimal ist das ja nun mittlerweile für mich nicht mehr…
Als wir schon an der Kasse standen sah ich den schönen Tisch und sagte nur „Der sieht gut aus“ und eh ich mich versah waren wir schon mitten in der Beratung mit einer Mitarbeiterin.

Gut verpackt war es schon…

Heute kam also die Lieferung mit einer Spedition.
Der Aufbau war recht unspektakulär. Eine massive Tischplatte und daran vier Tischbeine anschrauben. Dann noch die 4 Stühle aus der Papierverpackung befreien… Wäre Möbel aufbauen mal immer so einfach… Thema Esszimmer erledigt.

Jetzt kann Weihnachten kommen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge mir in sozialen Netzwerken!

Es tut mir leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie kann ich diesen Beitrag verbessern?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.